Bioökonomie

Ansatz und Aktivitäten der angewandten Forschung von Fraunhofer Italia

Fraunhofer Italia erkennt die Relevanz der Bioökonomie mit den Themen der Digitalisierung und neue Technologien, die die Unternehmen auf wirtschaftlich wettbewerbsfähigere und nachhaltigere Geschäftsmodelle aus ökologischer und sozialer Sicht auszurichten können.

Wir bieten unsere Spezialisierungen in den folgenden Forschungsbereichen an, für Unternehmen und Institutionen, die daran interessiert sind, sich mit das Thema Bioökonomie zu befassen:

  • Bewertung von Technologien für eine nachhaltige Produktion (z.B. Landwirtschafts- und Lebensmittelsektor, sowie Forstwirtschaft);
  • Wirtschaftsinformationssysteme, intelligente Landwirtschaft, landwirtschaftliche Ketten und Lebensmittelketten;
  • Evaluierungsmethoden (z.B. Multi-Kriterien, Multi-Akteure, Life Cycle Analysis LCA, Kreislaufwirtschaftsmodelle);
  • Analyse auf mehreren Ebenen: Prozess, Unternehmen, Lieferkette, Gebiet;
  • digitale Lösungen und Bioökonomie für die Optimierung der Ressourcennutzung auf der Lieferkettenebene;
  • Übergang zu Geschäftsmodellen auf Basis der Kreislaufwirtschaft, sowie Produkt- und Dienstleistungsentwicklung;
  • Methoden für bioökonomisches Innovationsmanagement mit einem nachhaltigen Ansatz;
  • technisch-ökonomische Analyse zur Wiederverwendung von Produktionsabfällen.

Das beigefügte Dokument fasst unsere Vision der Bioökonomie und den Ansatz, den wir in der angewandten Forschung mit Unternehmen, u.a. KMUs, und Institutionen verfolgen wollen, zusammen.