Vorlaufforschung und Anwendungen

Wir antizipieren Technologie- und Prozesstrends in den Bereichen Produktion und Bauwesen, mit den Hauptziel Nachhaltigkeit.

 

ROGEST

Im Forschungsprojekt ROGEST wird untersucht, ob Radarsensoren Aktivitäten auf mittlere Entfernungen anhand der Mikro-Doppler-Signatur beobachtet und erkannt werden können. Dank des nicht-invasiven Charakters und der Verwendung von nicht-optischen Frequenzen kann der Radarsensor in Umgebungen eingesetzt werden, die für Kameras nicht geeignet sind und wobei die Privatsphäre der Betroffenen stets gewahrt bleibt.

 

smARtENA

smARtENA testet IdD-Dienste zur Verbesserung des Energiemanagements und des Wärmekomforts in Gebäuden. Dank eines Überwachungssystems in den ARENA- und Fraunhofer-Büros wird die Anwesenheit von Menschen und ihre Verhaltensmuster erkannt, ihre Bewegungen kontrolliert und ein „digitaler Zwilling“ entwickelt, zur Anzeige der Überwachungsdaten mit Hilfe fortschrittlicher digitaler Werkzeuge.

 

 

ROSBIM

ROSBIM - ROS und BIM verbindender mobiler Roboterassistent für die Baulogistik - zielt darauf ab, eine Schnittstelle zwischen dem Building Information Modeling (BIM) und Robot Operating System (ROS) zu schaffen, um einen Roboterassistenten zu entwickeln, der für den Transport schwerer Lasten auf der Baustelle eingesetzt wird.

 

FLEXBIN

FLEXBIN gehört zur kollaborativen Robotik und ist als mobiler kollaborativer Roboterassistent für die Kommissionierung von Behältern konfiguriert. Es interagiert mit einem 3D-Vision-System für die Bin-Picking, die Sortierung und den Transport von Komponenten zu einer assistierten manuellen Montagestation.

 

CORAL

Das Anwendungsmodul CORAL - Collaborative Robotic Assistant learning through demonstrations - zielt auf die Entwicklung einer Anwendung ab, die kollaborative Robotik und maschinelle Lerntechniken für die flexible Sortierung von Objekten, die auf einem Förderband transportiert werden, kombiniert.

 

Cablerobot

Parallele Kabelroboter ermöglichen hohe Beschleunigungen, hohe Stellgeschwindigkeiten und Wiederholgenauigkeit sowie flexible Bauräume. Unser auf ROS basierender Demonstrator Rocbot zeigt die Vorteile eines solchen Kabelroboters auf engstem Raum und ermöglicht es sowohl theoretische Aspekte wie Bauraum und Regelung als auch mögliche Anwendungen zu erforschen.

 

AIRBORNE

Die Konzepte von KI, Robotik und Mechatronik sind oft schwer zu vermitteln, vor allem für KMU und die breite Öffentlichkeit. Menschen, die mit diesen Bereichen nicht vertraut sind, können oft nicht beurteilen, was möglich ist und was nicht. Unser Ziel ist es, einen intuitiven Demonstrator zu bauen, der dennoch einige der modernsten technologischen Konzepte aufzeigt und es uns ermöglicht, tiefer gehende Forschung in diesen Bereichen zu betreiben.

 

ABC

Das Projekt ABC - Autonomous as Built Checker befasst sich mit der Entwicklung von Lösungen für die Online-Kontrolle eines digitalen »As-Built«-Modells zur automatisierten Prüfung der Übereinstimmung zwischen erfasster Punktwolke und BIM-Modell. In einer vereinfachten, maßstabsgetreuen Umgebung erfasst der Roboter die 2D- und Distanzdaten und überführt sie mit zunehmend komplexer werdenden Szenarien in ein allgemeines Modell.